Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von ak am 11.06.2017, 14:34 Uhr

@ kl. Tasse Danke fuer die Info... owt aber LG Peeka

Was glaubst Du wie oft das passiert... Augenroll

Wenn 2 RV-nr. vorhanden sind, ist es wichtig, darauf zu achten, dass das Geburtsdatum auf jeden Fall schon mal identisch ist.

Wenn nicht, musst Du mit Deiner Geburtsurkunde zur KK.

Wenn ja, ist es einfacher. Die KK schreibt die RV an, und eine Nummer wird gelöscht.
Die Meldungen dürften eigentlich auf keinen Fall verloren gehen.

Wichtig ist, dass Du Deine aktuelle Nummer gut verwahrst und das auch Deinem ARBG mitteilst ( auch den eventuell folgenden neuen ARBG ).

Ich finde diese Neu-oder Altvergabe der RV-Nr. echt lästig.

Aber durch unsere neuen ausländischen Mitbürgern ist das Chaos meist noch perfekter geworden.
Da werden dann Vor und Hausnamen vertauscht, falsche Geburtsdaten angegeben, etc... und schon hat jemand 2 RV-Nr.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.