Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von anhaltiner am 27.05.2017, 9:49 Uhr

@ hashty, auch an alle

Bleib ruhig geistig noch in deiner Gutmenschen-Wohlfühlblase. Rattenfänger und Mitläufer? Solche geistigen Ergüsse habe ich zuletzt vermehrt während meiner Studienzeit gehört. Diejenigen die sich solcher Begriffe bedient haben die haben seit dieser Zeit meist nichts dazu gelernt. Ist auch logisch, wenn man sich selbst für Oberschlau hält, in Wahrheit aber kaum Argumente hat, außer dass sein Gegenüber ungebildet wäre. Über so einen Quatsch kann ich jedenfalls nur lachen. In meinem Umfeld gibt es zumindest sehr viele die so denken wie ich und auch bei diesen treffen die drei Punkte Unternehmer, Familienvater und Leistungsträger meist zu. Dass Du solche Leute nicht kennst wundert mich nicht. Wer will im realen Leben schon viel mit Gutmenschen zu tun haben? Vorallem wenn sie argumentativ in der Grundschule stehengeblieben sind. Selbstständig heißt vielleicht "selbst" und "ständig" wenn man eine Arztpraxis hat, Architekt oder Rechtsanwalt ist. Aber wenn man eine gut laufende Firma geschaffen hat und sich einen guten Personalstock aufgebaut hat, dann kann man nach Jahren harter Arbeit eben auch die Früchte ernten und muss nicht mehr jeden Tag voll ranklotzen :)

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.