Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Franke am 13.09.2013, 1:49 Uhr

als wir hierhergezogen sind, wußten wir davon. also hätte beschweren keinen sinn.

Ja, man denkt, das sollte gelten.

Aber erst kürzlich wurde wieder anders geurteilt. Ein Ruheständler aus München hat sich in der Region niedergelassen. Dorf mit ganz viel Wald außenherum, es führen kaum asphaltierte Straßen hin. Kirche gibt's, Kirchturm, Glockenläuten, daneben wohnt nun er.

Er zog vor Gericht, verlor, Berufung, Vergleich, nun wird weniger geläutet.

(Google: Rentner Glocken).

Wenig später: Andere Gemeinde, Neubaugebiet, Wiese mittendrin, Kinder spielen Fußball, manchmal Väter dabei, wunderbar, die Eltern wissen, was ihr Nachwuchs treibt. Einem Ehepaar passt es nicht, Klage, Wiese gesperrt, Gemeinde weist an anderer Stelle Bolzplatz aus.

(Google: Nachbarschaftsstreit um Bolzplatz-Lärm).

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.