Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von swiss-mom  am 05.06.2014, 22:48 Uhr

äääääääähm, sorry, aber

Naja, so einfach ist das aber auch nicht.
Denn die Bank darf nicht einfach mal so Kundennamen rausrücken.

Weiter musst du wirklich beweisen, dass der Kunde das Geld wirklich entnommen und einesteckt hat.
Man muss es also sehen können.

Nur weil dein Geld weg ist, er der nächste war und vor dem Automaten stand ist noch nichts bewiesen und meines Wissens wird der Bereich des Geldschachts nicht gefilmt (wegen dem Tastenfeld).

Wann war das denn?

Mir wurde mal Geld wieder eingezogen und man konnte erst 3 Tage später sagen, ob oder ob nicht.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.