Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sternenschnuppe am 16.05.2014, 20:12 Uhr

:-)

Alles gut.
Ne, das wäre schrecklich wenn man gar nix mehr spürt.
Ich liebe dieses Leben und ich hänge sehr dran.
Aber die Option dass danach irgendwas sein könnte finde ich tröstlich.

Mit meinem Sternenkind, ich kann es nicht logisch erklären, aber seit dem ersten Blickkontakt mit meinem Sohn ist mein Schmerz weg deswegen.
Ich kann nicht mehr traurig sein, es fühlt sich wieder komplett an, als wäre die kleine Seele im zweiten Anlauf angekommen.

Als meine Oma starb, sie sprach nie ! über ihre Mutter, hatte eine ganz schwere Kindheit ( was an ihrem Vater lag ) , auf jedenfalls war sie schon halb weg und sprach dabei. " Mutti ich komme, schön dass Du mich abholst "
Ich saß daneben und mir wurde ganz ganz schwindlig und komisch.
Sie war glücklich in dem Moment.

Irgendwas ist da, ob durchgeknallte Synapsen oder etwas was wir nicht fassen können, keine Ahnung.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.