Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von merrie85 am 24.09.2016, 9:16 Uhr

Zustände in deutschen Massentieezuchtbetrieben

Schon mal "Cowspiracy" gesehen? Der Film ist ziemlich reißerisch und pro vegan, aber auch sehr informativ wie ich finde. Er zeigt auf, warum sich niemals etwas zugunsten der Tiere ändern wird, solange die "Fleischlobby" ihre Hände im Spiel hat. Und ganz eehrlich, dass es in Mastbetrieben derart zugeht, War doch kein Geheimnis, oder warum überrascht dich das so sehr? Das Tierschutzgesetz ist lachhaft und aushebelbar. Wer Fleisch beim Discounter odersselbst bei Edeka oder was weiß ich wo kauft, unterstützt diesen Mist. Unser Dorfmetzger schlachtet selbst, und zwar die Tiere, die er sich vorher auf der heimischen Weide selbst ausgesucht hat. Selbstverständlich ist der Verbraucher in der Pflicht, wer denn sonst?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.