Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Benedikte am 05.05.2017, 17:23 Uhr

zur Ehrenrettung der Posterin

muss man aber sagen, dass sie als deutsche Großstädterin sagte, dass sie sich dem urbanen Londoner näher fühle als der oberbayerischen Bäuerin.

Und auch der urbane Londoner ist gegen all das, was Du nennst.

Und vermutlich fühlt sie sich der oberbayerischen Bäuerin Lichtjahre näher als jedem, der das von Dir oeben genannte vertritt, nur eben nicht so nah wie dem urbanen Londoner.

aber im Spektrum der Welt liegen ja selbst die bayerische Bäuerin und der urbane Londoner relativ dicht beisammen

weit weg sind da ganz andere Kulturen

aber ansonsten gebe ich Dir völlig recht- man muss Neuankömmlingen klar machen, was hier gilt und auch, dass sie sich daran zu halten haben.Und gerade der Respekt gegenüber Frauen und deren akzeptanz als abolut gleichberechtigt scheint vielen zu fehlen. Und dass müssen DIE als IHR MANKO sehen und auch verstehen, warum sie bei Beibehalten bestimmter Verhaltensweisen kein bein auf den Boden kriegen.

Benedikte

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.