Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von like am 15.11.2009, 11:40 Uhr

Zum Impfneutral

Meinte damit genau das, was Himbaer schrieb. Und auch zu diesem Guillain-Barre-Syndrom. Immerhin 5 % sterben dran und für den Rest ist's eine monatelange Leidensgeschichte teilweise mit Spätfolgen.

Wir impfen.
Aber nur das, was wir unter Abwägung von Vor- und Nachteilen als angemessen empfinden. Und hier bin ich bei der SG halt noch am abwägen und zweifeln. Und da sollte man sich schon informieren, wo eben die Risiken liegen - sowohl bei der Krankheit als auch bei der Impfung.
Und deshalb les ich auch solche Artikel - zumindest, wenn sie aus seriösen Quellen stammen.
Und: natürlich hab ich den Artikel zu Ende gelesen und weiß, dass man die Geschichte nicht unbedfingt kausal der Impfung zurechnen kann. Aber die Möglichkeit besteht. Zumal, wenn die Ärztezeitung es eines Berichts für würdig empfindet.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.