Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von SassiStern  am 27.03.2021, 12:20 Uhr

Zeugen gesucht - Kinderwagen umgestoßen, Baby schwer verletzt

https://www.hna.de/lokales/frankenberg/hessen-baby-kinderwagen-saeugling-verletzt-polizei-korbach-zr-90263341.html

 
27 Antworten:

Re: Zeugen gesucht - Kinderwagen umgestoßen, Baby schwer verletzt

Antwort von Kerstin123 am 27.03.2021, 12:54 Uhr

Ja das habe ich auch schon gelesen heute
https://www.hessenschau.de/panorama/unbekannte-stossen-kinderwagen-um---baby-schwer-verletzt,baby-schwer-verletzt-korbach-100.html

Unfassbar, ich hoffe das Baby wird wieder gesund

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zeugen gesucht - Kinderwagen umgestoßen, Baby schwer verletzt

Antwort von wolfsfrau am 27.03.2021, 14:19 Uhr

Und glaubst du, hier einen Menschen zu finden, der Zeuge war und sich dadurch erst berufen fühlt, sich zu melden?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zeugen gesucht - Kinderwagen umgestoßen, Baby schwer verletzt

Antwort von Berlin! am 27.03.2021, 14:27 Uhr

Dachte ich auch.....

Ist wohl eher Sensationsgier und die Faszination des Bösen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Berlin

Antwort von misses-cat am 27.03.2021, 15:11 Uhr

Sassi hat das gepostet wegen der Täterbeschreibung, beide Täter haben wohl dunkle Hautfarbe, das passt so wunderbar in ihr Weltbild, die bösen Ausländer

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zeugen gesucht - Kinderwagen umgestoßen, Baby schwer verletzt

Antwort von Einstein2.0 am 27.03.2021, 16:41 Uhr

Angeblich Covidioten. Tja, dunkelhäutige Coronaleugner, Sassi zwischen den Stühlen....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zeugen gesucht - Kinderwagen umgestoßen, Baby schwer verletzt

Antwort von Miamo am 27.03.2021, 18:11 Uhr

Echt? Das waren Corvidioten? Hast du deinen Verdacht schon der örtlichen Polizei gemeldet?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zeugen gesucht - Kinderwagen umgestoßen, Baby schwer verletzt

Antwort von Einstein2.0 am 27.03.2021, 18:34 Uhr

Nö, das war schon das Opfer vor Ort! Auch unentschlossen ob du es nun cool oder blöd finden sollst?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zeugen gesucht - Kinderwagen umgestoßen, Baby schwer verletzt

Antwort von Hashty am 27.03.2021, 18:56 Uhr

Dann wars vielleicht der Xavier. Auf den würde ja beides passen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zeugen gesucht - Kinderwagen umgestoßen, Baby schwer verletzt

Antwort von taram am 27.03.2021, 18:57 Uhr

Tse, das war Attila...der ist gar nicht in der Türkei

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zeugen gesucht - Kinderwagen umgestoßen, Baby schwer verletzt

Antwort von taram am 27.03.2021, 18:57 Uhr

Tse, das war Attila...der ist gar nicht in der Türkei

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zeugen gesucht - Kinderwagen umgestoßen, Baby schwer verletzt

Antwort von Hashty am 27.03.2021, 18:58 Uhr

Oder der.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zeugen gesucht - Kinderwagen umgestoßen, Baby schwer verletzt

Antwort von Miamo am 27.03.2021, 19:50 Uhr

Bitte geh mit deinem Verdacht zur Polizei, diese benötigen sicherlich jeden sachdienlichen Hinweis, nicht dass dir noch die Meinung, Täterschutz vor Opferschutz, nachgesagt wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zeugen gesucht - Kinderwagen umgestoßen, Baby schwer verletzt

Antwort von Einstein2.0 am 27.03.2021, 20:16 Uhr

Reicht es wenn das Zeugen vor Ort schon taten?
Angepisst?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zeugen gesucht - Kinderwagen umgestoßen, Baby schwer verletzt

Antwort von Btby am 27.03.2021, 20:32 Uhr

Sie waren Komplizen!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zeugen gesucht - Kinderwagen umgestoßen, Baby schwer verletzt

Antwort von Ellert am 27.03.2021, 22:58 Uhr

und Neena stand Schmiere ?

Schrecklich ist es trotzdem,
egal wer die Täter waren
weiss schwar grün gelb oder welche Gesinnung -
hier Zeugen zu finden glaube ich aber nicht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ach Du meine Güte was für idiotische Reaktionen! Was ist los mit Euch?

Antwort von knödelchen00 am 27.03.2021, 23:49 Uhr

Manchmal fällt einem nichts mehr ein.
Kindergarten!


Gruselig, hatte davon noch gar nichts gehört....
Hoffentlich finden sie die Täter und hoffentlich trägt das Baby keine schwerwiegenden Folgen davon!
Eine absolut furchtbare Vorstellung! Dass es Menschen gibt, die eine Mutter angreifen und einen Kinderwagen umstoßen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ach Du meine Güte was für idiotische Reaktionen! Was ist los mit Euch?

Antwort von renate48 am 28.03.2021, 10:52 Uhr

Ich habe das Gefühl in letzter Zeit häufen sich solche sinnlosen und grausamen Attacken; ob das auch ein wenig eine Folge der Pandemie ist ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zeugen gesucht - Kinderwagen umgestoßen, Baby schwer verletzt

Antwort von Blueberry am 28.03.2021, 12:32 Uhr

Friedliche Covidioten halt. Gibts in jeder Hautfarbe.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Berlin

Antwort von Berlin! am 28.03.2021, 14:52 Uhr

Schon klar.

Bei Assi-Sassi ist mir klar, dass ihr nichts zu schade ist, ihren braunen Dreck zu verbreiten und dass ihr selbst in vernetztes Baby gerade recht kommt, um diese Story zu instrumentalisieren.

Armselig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ach Du meine Güte was für idiotische Reaktionen! Was ist los mit Euch?

Antwort von kaempferin am 28.03.2021, 21:28 Uhr

"Manchmal fällt einem nichts mehr ein.
Kindergarten!"
Genau das habe ich auch gedacht - und auch, was Deine(n) Überschrift/Betreff anbelangt. Da wird nur und ausschließlich braunes Gedanken"gut"(?) unterstellt und der arme, arme dunkelhäutige Täter mehr bedauert und bemitleidet als die Opfer Baby und Mutter. Nein, das muss man echt nicht verstehen... :-( Wie wäre es mal mit Mitleid und Gute-Besserungs-und-baldige-Genesungs-Wünsche für Mutter und Kind? Aber; wie gesagt; nein, dass die Fragestellerin/Fadeneröffnerin als Nazi hingestellt wird, ist viel, viel wichtiger. Und für mich ist es jedenfalls völlig hupe, WER diese Tat begangen hat - ein Deutscher/"Hellhäutiger" oder ein Ausländer/Dunkelhäutiger. Ist von jedem/allen Personen gleich schlimm und spielt somit überhaupt keine Rolle.
Dass den meisten Benutzern/innen das Baby und die Mutter überhaupt nicht wichtig sind, hat mich auch sehr aufgeregt. Hauptsache, kein Nazi sein und Hauptsache, ein ausländischer Täter ja nicht an den Pranger gestellt. Und außerdem hat die Presse ja erwähnt, dass das ein dunkelhäutiger Täter war. Hätte sie ja auch nicht tun müssen.

"Hoffentlich finden sie die Täter und hoffentlich trägt das Baby keine schwerwiegenden Folgen davon!
Eine absolut furchtbare Vorstellung! Dass es Menschen gibt, die eine Mutter angreifen und einen Kinderwagen umstoßen."
GANZ GENAU - einzig und alleine DARUM geht es - und um NICHTS ANDERES! Wie bereits geschrieben, über manche Beiträge und Gedankengänge kann man wirklich nur den Kopf schütteln...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ach Du meine Güte was für idiotische Reaktionen! Was ist los mit Euch?

Antwort von kaempferin am 28.03.2021, 21:32 Uhr

"Ich habe das Gefühl in letzter Zeit häufen sich solche sinnlosen und grausamen Attacken; ob das auch ein wenig eine Folge der Pandemie ist?"
Alles schön und gut und alles, was recht ist und der Frust in allen Ehren, aber das ist noch lange kein Freibrief für gehässige und bösartige Beiträge und entbindet einen noch lange nicht von guter Kinderstube und gutem Benehmen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ach Du meine Güte was für idiotische Reaktionen! Was ist los mit Euch?

Antwort von renate48 am 28.03.2021, 23:25 Uhr

Da bin ich ganz Deiner Meinung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ach Du meine Güte was für idiotische Reaktionen! Was ist los mit Euch?

Antwort von kaempferin am 29.03.2021, 0:02 Uhr

"Da bin ich ganz Deiner Meinung."
Danke!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich FASSE ES nicht!!

Antwort von _jadzia_ am 29.03.2021, 8:20 Uhr

Dass es Menschen geben soll, die dieses tragische Geschehen hernehmen, um das zu instrumentalisieren, blöde Witze zu reißen und sich gegenseitig so richtig auf die Mütze zu geben.
Halt, Moment, genau das ist hier passiert.

Leute, denkt Ihr eigentlich noch nach, was Ihr da schreibt? Seid Ihr so Corona-frustriert, dass wirklich jedes Posting ein willkommener Anlass ist, so richtig Dampf abzulassen? Egal, was das Thema ist?

Es ist logisch, warum Sassi das einstellt, und das sollte man ignorieren.
Ja, jetzt werden die gebetsmühlen-artigen Beiträge folgen, wo behauptet wird, dass man das nicht so stehen lassen kann, und man die Dame doch noch darauf hinweisen muss, dass man darauf eingehen muss.
Nein, ist sinnlos, bringt nichts, völlig verschwendete Lebenszeit, darauf zu antworten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich FASSE ES nicht!!

Antwort von SassiStern am 29.03.2021, 11:40 Uhr

Was hier Einige immer glauben zu wissen. Ich hatte das gar nicht erfasst bis ich hier darauf hingewiesen wurde.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich FASSE ES nicht!!

Antwort von _jadzia_ am 29.03.2021, 13:10 Uhr

Tut mir leid, aber das glaube ich Dir nicht, denn du stellst nur "tendenziöse" Sachen ein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich FASSE ES nicht!!

Antwort von SassiStern am 29.03.2021, 14:05 Uhr

Tue ich das? Ich werde doch hier auch als Covidiot usw. bezeichnet und bei der Auseinandersetzung ging es ja um eine Maske...insofern sehe ich da keine Tendenz? Aber interessant dass die verabscheuungswürdige Tat hier für Einige weniger von Interesse ist als die mutmaßliche Hautfarbe der Täter. Da scheint mir wollen ganz Andere ihr politisches Süppchen kochen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.