Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Malus am 27.11.2018, 11:55 Uhr

Zeit de: Artikel bzw. Kommentar pro Kaiserschnitt

Ich habe den Artikel gelesen. Schade ist,dass er sichwie ein Rechtfertigungsversuch anhört.

In unserer Gesellschaft in der "mein Bauch gehört mir "eine Maxime
Ist,sollte Frau selbstverständlich selber über die Art der Geburt entscheiden dürfen. Und zwar selbstbewusst. Das geht ja wohl niemanden was an.

Ich hätte gerne normal gebärt. Mein Sohn bestand darauf mit Hintern als erstes zu kommen. Da war es ein Kaiserschnitt. War auch eine gute Geburt. Ich fühle mich nicht als Mutter zweiter Klasse. Auch nicht weil ich Stillen nach zwei Wochen aus guten Gründen aufgab. Wer mir was anderes erzählen will kann mir gepflegt den Buckel runter rutschen.

Ich finde genau so sollte Frau mit solchen Themen umgehen. Gerne mit gerecktem Mittelfinger.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.