Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von lilly1211 am 27.09.2013, 19:21 Uhr

wow.......das ist nicht Euer Ernst....@ lilly1211

Es tut mir leid dass du durch den Tod deines Mannes als Versorger in einer schwierigen finanziellen Situation bist.

Auf dich trifft dann mein letzter Absatz zu, nämlich dass es in Fällen des Sparenmüssens sicher ein guter Weg ist.

Falls du jetzt an mich und andere appellieren möchtest doch noch mehr zu sparen, falls der Versorger der Familie durch tragische Umstände ausfällt: Ich kann nur jedem empfehlen, sich da genug abzusichern. Die Höhe der Risikoleben meines Mannes könnten wir nie und nimmer ansparen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.