Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Tanja&Yannik&Pascal am 26.09.2004, 22:48 Uhr

witzig?...wohl kaum!

Ich schätze schon,daß es Bilder von Abtreibungen sind!
Ich arbeite seit 6 Jahren als OP Schwester,und war bei hunderten Fehlgeburten dabei.
Und es war eine einzige darunter,wo man erkennen konnte,daß es mal ein Baby war.
Da wurde die komplette Fruchthöhle ausgestossen.
In der 13 SSW.
Seitdem tue ich es mir mit Abtreibungen etwas schwer.
Weil man halt bis zum Ende der 12SSW abtreiben darf,und weil es dann schon ein komplettes Baby ist.
Alle anderen Fehlgeburten waren so,daß ein undefinierbares Etwas rauskam.
Zumindest die FG bis zur 13SSW.
Wer eine Anti-Abtreibungs Site öffnet,muß mit solchen Bildern rechnen.
Ich denke mal in den Augen von Abtreibungsgegnern sind solche Bilder die beste Waffe.
Blöder Vergleich,aber Tierschützer z.B.nutzen auch heftige Fotos für ihre Sache.
LG Tanja

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.