Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von JoVi66 am 23.03.2003, 11:00 Uhr

wieviele Infos denn noch?

Psychologische Kriegsführung ist einfach alles und wird auch in diesem Krieg ganz groß geschrieben. Was alles Augenwischerei und was Realität ist , wer weiß es schon? Seit dem Trojanischen Pferd, aber spätesntens nach Rommels "wundersamer Armeevervierfachung" (auch mit Augenzeugenberichten) glaub ich gar nichts mehr. Wie Nina gestern so treffend bemerkte:..".. Die "Inventur" kann man eh erst in ca. 1-2 Jahren machen.
Der irakischen Führung geht die Luft aus und so ist es richtig."..., sehe ich es auch. Alles was die Medien, von welcher Seite auch immer uns glauben lassen wollen: Alles kann man inszenieren, sowohl von rechts als auch von links und jeder kann glauben was ihm am liebsten ist und seiner Überzeugung am nächsten kommt. Wie´s wirklich war erfahren wir spätestens in 10 Jahren, wenn ein Ex- Überläufer von den USA oder vom Irak posthum seine Memoiren veröffentlich lassen wird. Gell lG JoVi

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.