Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von celmin am 16.05.2005, 12:11 Uhr

Wieso wegsperren? Um was gehts denn jetzt wirklich?

Meine Güte, warum sind denn plötzlich alle auf der Seite dieses Jungen? Selbst wenn es die Sache mit dem "an den Haaren hinterziehen" oder "in die Schleuse schubsen" nicht gegeben hätte, finde ich, wenn ein Junge einen Erwachsenen dermaßen attakiert, dann ist das ganz schlimm. Sollte es so gewesen sein wie beschrieben, dann hatte der Junge gar keinen Grund dermaßen auszurasten. Da hätte schon einiges mehr vorgefallen sein müssen. In diesem Moment wäre mir auch ziemlich egal, WARUM der Junge so reagiert. Immerhin greift er mich gerade an.
Ganz ehrlich, ich weiß nicht wie ich reagiert hätte, aber ich hätte mich bestimmt nicht schlagen lassen (das soll jetzt nicht heißen, dass ich selbst auf ihn losgehen würde, es gibt andere Mittel und Wege).
ADS ist hier auch keine Entschuldigung. Der Sohn einer Arbeitskollegin hat ADS und ich weiß, dass gerade diese Kinder ganz strenge Grenzen brauchen.
Gruß
Iris

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.