Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von DK-Ursel am 25.09.2018, 22:42 Uhr

Wie wird es wohl in 20 Jahren aussehen?

Gute Frage!
Ohne oder mit Flüchtlingen/Einwanderern?

In 20 Jahren nur mit Deutschen (Dänen) weiß ich nicht,wie hoch der Prozentsatz Rentner im Verhältnis zu den Berufstätigen ist,.
In 20 Jahren können viele junge Flüchtlinge/-Kinder gut gefördert sein, um eine ordentiche Ausbildung zu machen, einem Beruf auch in just den Bereichen nachzugehen, die jetzt unterbesetzt sind, und somit das Steuer- und Sozialsystem stüzen und nicht schädigen.
Ähnliches wie du hat man ja auch den ersten Gastarbeitern vorgeworfen - schlauer sind manche in den vielen Jahren nicht geworden, denn erwiesenmeraßen zahlen die meisten längst in unsere Kassen ein und beziehen bei weitem nicht "alle" Soizialhilfe etc.

Daß Straßen, Wohnungen, Sculen, schwimmbäder nud auch Bibliotheken u.a. marode snid, liegt doch nicht an den Flüchtlingen, das ist doch nicht erst seit 2015 so.
wenn Du DAS glaubst, dann hast Du aber sehr gut geschlafen in den letzten jahren, in denen Herr Schäuuble und Co alles zusammengestrichen haben, damit eine schwarze Null in ihren Geschichtsbucheniträgen mit ihnen verbunden wird.
Dazu noch fehlinvestititionen und Blindheit auf manchem Auge (sozialer Wohnungsbau, Bildung) - war alles schon vorher da..


Gruß Ursel, DK

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.