kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77* am 17.03.2006, 14:38 Uhr zurück

Wie wäre es, wenn alle Nicht-Hundebesitzer mehr Steuern zahlen...

Schließlich "sparen" sie die Hundesteuer...

Die von Dir, Fusel, herangezogenen "Blöden" zahlen ja auch nicht mehr Steuern (ganz im Gegenteil), weil sie "zu blöd" sind, mehr Geld zu verdienen und damit mehr für den Staat zu leisten.

Für mich ist es schon ein Unterschied, ob der Staat Kinderlose bestraft, indem sie mehr zahlen oder ober er Familien FÖRDERT (was viel wichtiger ist!), indem es Familien z.B. weitaus besser ermöglicht wird, das Sozialsystem zu stützen indem beide Eltern darin einzahlen oder indem Kinder nicht, wie es ja fast schon ist, zwangsläufig sozialen Abstieg bedeuten, denn hier liegt der Hase im Pfeffer.

Indem Kinderlose höhere Beiträge an die Rentenkasse zahlen, jammern zwar unsere lieben Rentner nicht mehr, aber davon wird wohl nicht ein Kind mehr geboren.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht