Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von mama.frosch am 13.11.2009, 12:21 Uhr

wie passiert es dann deiner meinung nach,

na dann hoffen wir mal, dass du nie an den punkt kommst, deine einschätung der ärztlichen kunst und therapeutischen beeinflussbarkeit relativieren zu müssen.

"Eurer Meinung nach hätte also nicht mal sein Arzt seine Suizidalität erkennen können weil man so etwas grundsätzlich nicht erkennen kann." --

das hat hier nieman behauptet.

es geht nicht um grundsätzlich, es geht um den konkreten fall und nur aufgrund einer solchen äußerung sich anzumaßen, mehr zu wissen als der therapeut, ohne kenntnis weiterer umstände, finde ich eine arrogant. genauso wie ein "ich bin zu fachlich". denkst du, hier schreiben nur blumenverkäuferinnen oder was?

es gibt dinge, gegen die ist man machtlos. auch als arzt. es ist gefährlich, seine grenzen nicht zu kennen.

aber meine frage hast du noch nicth beantwortet.
mich interessiert, wie es deiner meinung nach gelingen kann, dass sich jemand in der geschlossenen umbringt.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.