kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Shanalou am 29.09.2016, 14:22 Uhr zurück

Re: Wer von den Befürwortern für dieses Einmischen in der Eizelle

Grundsätzlich finde ich die Forschung in diesem Bereich sehr interessant. Es ist übrigens nicht der erste Mensch, der 3 Eltern hat. Aus den 90 ern gibt es 30- 50 Menschen bei denen ein ähnliches Verfahren eingesetzt wurde. Es wurde auf Grund einer erhöhten Missbildungsrate aber verboten. Wer sich auf so etwas einlässt spielt mit dem Feuer. Man weiß nicht, und das ist ja das Problem auch bei Gen- Mais, was vielleicht eine oder mehrere Generationen später geschieht. Auf der anderen Seite wird man es nie wissen, wenn man es nicht probiert. Vielleicht ist es ja auch absolut positiv. Das an Menschen experimentiert wird finde ich, solange das freiwillig geschieht, nicht so problematisch. Schwierig wird es in diesem Fall allerdings mit der Elternschaft, wer Ansprüche auf das Kind hat usw. Allerdings ist es für mich auch immer ein bischen pervers, wenn auf der einen Seite viele Kinder jeden Tag verhungern oder an banalen Erkrankungen sterben, und hier bei uns auf Teufel komm raus Kinder "produziert" werden. Ich weiß, dass das zwei paar Stiefel sind, aber ich denke manchmal wirklich, dass dieses Geld anders besser angelegt wäre.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht