kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Joplin am 14.09.2016, 18:22 Uhr zurück

Re: Wer hier hatte denn schon mal ein wirklich negatives Erlebnis mit einer Burka-Trägerin?

Ich bin auch gegen ein Verbot. Denn man kann niemandem vorschreiben, wie er sich zu kleiden hat. Ich denke aber dass Burka und Nikab durchaus die Integration behindern. Denn die Frauen grenzen sich dadurch meiner Meinung nach komplett ab. Was natürlich der Nazi in der Bomberjacke auch tut.

Aber ehrlich, eine Frau mit Burka ist für den Arbeitsmarkt nicht zugänglich. Was für eine Art Vorstellungsgespräch soll man denn mit ihr führen? Wenn man sein Gegenüber nicht sehen kann? Wenn man nicht weiß, wer sich unter dem Stoff verbirgt?

Vor Allem schreibt die Religion das nicht vor!

Ich kann jetzt auch im Froschkostüm durch die Gegend rennen , meine Sache. Bloß in der Gesellschaft anerkannt werde ich damit halt nicht. Das muss mir dann klar sein.

Wenn ich mit Springerstiefeln und Bomberjacke herum renne, darf ich wahrscheinlich bei der Kindergartenfeier keinen Kuchen verkaufen und Kinderbelustigung machen. Das ist dann halt so. Das habe ich dann selbst gewählt und muss mit den Konsequenzen leben. Wenn es unter Zwang geschieht, ist es noch schlimmer und auch traurig.

Aber der Staat darf da m.M.nach keine Vorschriften machen.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht