Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von KH am 13.05.2005, 14:57 Uhr

Wendet euch nicht nur an den OB, sondern auch an die Stadtratsmitglieder.

Macht's die Presse mobil. Wenn euch die Bürgermeister abblitzen lassen, dann geht eben über die Stadtratsmitglieder. In drei Jahren sind Wahlen. Da darf man auch mal darauf hinweisen. Was sagt denn die Schulleitung selber? Den Frust kann ich gut verstehen, noch nicht ganz klar ist mir euer Ziel. Vielleicht verstehe ich auch die Situation nicht ganz. Der Schulhof wird nachmittags nicht nur von Hort etc. benutzt, sondern auch jeder x-beliebige Typ kann da hineinspazieren, ist das richtig. Oder ist das erst ab 17 Uhr möglich? Werden im Rahmen des Projektes die Schulhöfe gar nicht geschlossen, auch nicht in der Nacht?
Was wollt ihr überhaupt? Eine neue Schule, oder dass der Schulhof nachmittags für Fremde zu bleibt, damit keine Joints etc. mehr herumliegen, einen größeren Schulhof? Dass nicht mehr Kinder in die Schule kommen? Eine Möglichkeit, wäre auch eine stärkere Polizeipräsenz/Sozialarbeiter zu fordern, die die Öffnung kontrollieren.
Viel Erfolg und gute Nerven

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.