Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Malus am 20.10.2018, 18:54 Uhr

Welt de.illegale Migration nach Deutschland wird offenbar unterschätzt

Und eben WEIL wir ausgeliefert sind-wir können nicht von Herzen freiwillig helfen sondern es ist der Zwang da jeden und alle aufzunehnen und zu behalten-ganz egal wie sich die Leute dann hier verhalten-wir sind ja gar nicht mehr in der Lage die integrationswilligen von Sozialstaat -Ausbeutern und Kriminellen zu unterscheiden-alle werden komplett gleich behandelt. Kaum jemand wird abgeschoben (wobei mandann sogar lieber diegut integrierten weg schickt weil die weniger Stress machen),ja,deshalb sinkt generell die Akzeptanz.

Die Mehrheit hilft gerne. Aber ich glaube nur eineMinderheit will das in dieser Form .wenn wir nicht das Asylrecht anzuwenden in der Lage sind,sollten wir es sein lassen.
Wenn Gesetze nicht angewendet werden braucht man sie auchnicht mehr.

(Und der Rechtstaat geht unwiederbringlich zu Grunde.......ach nee. Dasgilt janur wenn Terroristen abgeschoben werden. Wenn ausreisepflichtige hier bleiben ist das natürlich etwas snderes. Wäre auch ein Verstoß aber.........)

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.