Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Jana287 am 20.10.2018, 18:41 Uhr

Welt de.illegale Migration nach Deutschland wird offenbar unterschätzt

Ich tu mich schwer damit, wenn suggeriert wird, es gäbe keine Optionen.
Warum kann man nicht deutlich sagen, es war eine einmalige Hilfe in einer Notsituation. Ab jetzt gelten wieder die gültigen Gesetze. Wer politisch verfolgt ist, kann bei uns Asyl beantragen. Aber wer als Armutsmigrant kommt, eben nicht.
Illegaler Grenzübertritt wird ab jetzt wieder als solcher behandelt. Asylanträge von Menschen aus sicheren Drittstaaten werden wieder an diese zurücküberstellt.
Warum soll das nicht gehen? In anderen Ländern geht das doch auch?

Es ist nicht gewollt, das ist der Grund.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.