Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von iriselle am 31.05.2017, 15:32 Uhr

Welche Krankenkasse könnt ihr empfehlen ?

Schon seit über 30 Jahren bin ich bei der DAK krankenversichert , leider musste ich in der letzten Zeit feststellen, dass sich Leistungen und Service verschlechtert haben. Oft geriet ich an unkompetente Mitarbeiter, die Krönung war jetzt aber ein Widerspruchsverfahren für eine Kur das sich 6 Monate hinzog- u.a. weil Unterlagen nicht weiter gereicht wurden.
Langer Rede kurzer Sinn- welche Krankenkasse würdet ihr empfehlen ? Was muss man beim Wechsel beachten , welche Fristen gibt es ?
VG

 
17 Antworten:

Re: Welche Krankenkasse könnt ihr empfehlen ?

Antwort von ak am 31.05.2017, 16:01 Uhr

Kündigungszeit beträgt Endmonat + 2 Monate

Also wenn Du am 2.6. kündigst, kannst Du erst am 1.9. dort versichert werden.

Es haben alle KK ihre Vor+Nachteile.

Ich kann Dir nur sagen...Von meinen Eltern die KK ist in alle Richtungen verstreut... ich finde das nicht so ganz optimal. Jedes Mal musst Du Dich erst durchfragen,wer Ansprechpartner für dieses und jenes Problem ist.

Ich werde Dir keine empfehlen. Aber ich finde es wichtig, eine Geschäftsstelle in der Nähe zu wissen.
( Obwohl diese ja auch immer mehr schließen )... Leider

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Techniker Krankenkasse

Antwort von Kleine Fee am 31.05.2017, 16:27 Uhr

Sowohl mit dem Online-Service als auch dem Telefonservice bin ich zufrieden. Eine neue Geschäftstelle ist bei uns um die Ecke. Erstattungen liefen immer ohne Probleme.

Davor waren wir bei einer Betriebskrankenkasse, die alle paar Monate fusionierte. Wir wussten am Ende gar nicht mehr, wie sie aktuell hieß. Mit Problemen ließ man uns im Regen stehen, weil die KK nur mit sich selbst beschäftigt war.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Techniker Krankenkasse

Antwort von J+L am 31.05.2017, 16:43 Uhr

auch tk
super bislang krankmeldungen einscannen und man per mail schicken.
telefonservice auch bestens.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Krankenkasse könnt ihr empfehlen ?

Antwort von Jeckyll am 31.05.2017, 17:21 Uhr

Ich bin seit Jahr und Tag bei der AOK und schon immer zufrieden.
Nichts wurde bisher nicht bezahlt (hatte aber noch nie ne kur oder so beantragt). Auch die Spangen der Kinder (bei der die Kieferorthopädin meinte sie glaubt nicht dass die durch gehen) wurden ohne weitere Überprüfung bezahlt.
Auch Logopädin und Hebamme meinten bei der AOK können sie einen höheren Satz abrechnen und waren zufrieden.

Jeckyll

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Barmer/GEK

Antwort von Pebbie am 31.05.2017, 18:12 Uhr

Auch als chronisch kranker Mensch fühle ich mich dort wohl.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Barmer/GEK

Antwort von kati1976 am 31.05.2017, 18:16 Uhr

Wir sind auch bei der Barmer/GEK und sind sehr zufrieden.

Bisher wurde alles bewilligt.

Rückerstattung des Eigenanteils bei der Zahnpange war nach 2 Tagen auf dem Konto.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Techniker Krankenkasse

Antwort von M und Ms am 31.05.2017, 18:47 Uhr

Kann ich mich nur anschließen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Krankenkasse könnt ihr empfehlen ?

Antwort von anhaltiner am 31.05.2017, 18:59 Uhr

Wenn ich Arbeitnehmer wäre und in einer gesetzlichen Krankenkasse, dann würde ich vorallem danach schauen, wie die Krankenkasse während einer längeren Krankheit handelt. In Sachen Krankengeld usw.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Krankenkasse könnt ihr empfehlen ?

Antwort von dee1972 am 31.05.2017, 19:10 Uhr

BIG Direkt Gesund

Wir sind super zufrieden, mein Partner hat von der TKK auch hierher gewechselt.

Klappte bisher alles problemlos. Ob Klinikaufenthalt samt Haushaltshilfe, Heil- und HIlfsmittel, Rechnungserstattungen etc. alles wurde unkompliziert und schnell bearbeitet. Auch im Bereich Prävention wird total viel angeboten.

Es gibt zwar keine Filialen (brauche ich eh nicht, weil ich zu den üblichen Bürozeiten eh keine Zeit hätte), dafür Telefon- und Onlineservice rund um die Uhr. Und bei speziellen Anliegen bekommt man auch hier einen direkten Bearbeiter zugewiesen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Barmer/GEK

Antwort von Nenilein am 31.05.2017, 20:08 Uhr

Bei denen bin ich auch, recht zufrieden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Krankenkasse könnt ihr empfehlen ?

Antwort von Alex2003 am 31.05.2017, 22:23 Uhr

hier tk.
hörgeräte kind ohne probleme.
mann war lange krank, ohne probleme krankengeld usw.
kann ich nur empfehlen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Krankenkasse könnt ihr empfehlen ?

Antwort von Tini_79 am 31.05.2017, 23:26 Uhr

Meinst du, da gibt es Unterschiede?

Was sollte es geben, außer KG nach 6 Wochen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Krankenkasse könnt ihr empfehlen ?

Antwort von leaelk am 01.06.2017, 7:46 Uhr

Für mich persönlich war die big direkt gesund ein absoluter Albtraum, weil sie ALLES abgelehnt haben, was bei meiner chronischen Erkrankung notwendig war.

Ich bin inzwischen fest davon überzeugt, dass man genau schauen muss, was man braucht und dann in den Profilen der Krankenkassen schauen muss, WER das als Schwerpunkt anbietet.
Nicht jede Krankenkasse passt zu jedem Patienten.
Zumindest dann nicht, wenn es chronische Probleme gibt.
DAS ist meine ganz persönliche Erfahrung.

Ich selber bin jetzt bei der BKK Gildemeister-Seidensticker und gut zufrieden.
Auch mit der Heimat-Krankenkasse war ich jahrelang sehr zufrieden.

Liebe Grüße
leaelk

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

BIG Dirket

Antwort von heike77 am 01.06.2017, 7:56 Uhr

Seit 15 Jahren TOP !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Barmer/GEK

Antwort von Aprilscherz2000 am 01.06.2017, 8:51 Uhr

Hatte auch noch nie große Problem.Alle 2-3 Jahre Mutter-Kind-Kur (manchmal halt nur mit Widerspruch). Hab für meine Sohn alles genehmigt bekommen.Allerigka Bettwäsche, Neurodermitsanzug (2 Stück pro Jahr).....

LG Chrissie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Krankenkasse könnt ihr empfehlen ?

Antwort von anhaltiner am 01.06.2017, 11:26 Uhr

Meine Arbeiter/Angestellten sind bei verschiedenen Krankenkassen. Da war über die Jahre auch schon die ein oder andere längere Krankheit dabei. Einige mussten wohl relativ zeitnah zum MDK, andere erst später und manche nie, obwohl die Krankengeld Bezugszeiträume teilweise ausgeschöpft wurden. Ich vermute dass es da große Unterschiede gibt. Habe mich aber noch nie mit dem Thema beschäftigt da privat versichert und mein Unternehmen auch läuft wenn ich krank wäre.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

kann auch die BIG direkt empfehlen.

Antwort von Ines & Niklas am 01.06.2017, 19:57 Uhr

s

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.