*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von tomsmum am 20.06.2011, 11:10 Uhr

was würdet ihr tun?

ich war Zeuge als ein Vater zu seiner 10 jährigen Tochter: "Du kleine Hure, ich sollte dir die Fresse polieren" sagte. Ich glaube, sie wollte nicht essen!?
Ich kenne die Familie und wusste schon immer, daß der Typ zwei Gesichter hat, einerseits ist er ein lieber und fürsorglicher Vater, andererseits ein psychischkrankes Misststück. Die Mutter und das Kind haben sich nicht sonderlich geärgert und es so hingenommen als ob es zum Alltag gehören würde. Ich allerdings stehe heute noch unter Schock ... was soll ich tun? Wegsehen, mit der Mutter noch mal reden oder mich einfach nicht einmischen?

Gruß, Julia

 
2 Antworten:

Re: was würdet ihr tun?

Antwort von Maximum am 20.06.2011, 11:13 Uhr

ich habe vor einigen Monaten einen Misshandlungsfall gemeldet...und glaub mal,es bleibt nicht anonym !!! Die schreiben deine Telefonnummer vom Display ab...nur nebenbei falls du es melden möchtest

Re: was würdet ihr tun?

Antwort von suchepotentenmannfürsleben am 20.06.2011, 11:19 Uhr

WENN man was meldet und etwas erreichen will, dann immer MIT Namen. Diesen gemeldeten Fällen wird sehr viel mehr Bedeutung beigemessen als den anonymen (die zu Hauf auflaufen, auch aus "niederen Beweggründen")

Aber auch hier gilt, solange dem Kind gegenüber nicht handgreiflich wird, passiert da von Seiten des Jugendamtes NICHTS.
Selbst mit Handgreiflichkeiten sind die jugendamtlichen Aktionen sehr eingeschränkt, von der Beweisfrage ganz zu schweigen.

Traurig, aber wahr.

LG
S

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.