Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Jessi757 am 07.05.2017, 9:18 Uhr

Was ist denn nun deiner Meinung nach wichtig, schützens- und hochhaltenswert?

Bin zwar nicht gemeint, aber antworte trotzdem mal auf diese Frage.
Für mich schützenswert ist unsere Tradition.
Es sind die Feste und Feiertage, die unsere Kultur zum großen Teil ausmachen.
Ob man die neueren christlichen Bezeichnungen der Feste nimmt, oder die alten heidnischen, ist dabei egal.
Sie folgen dem Rhythmus der Jahreszeiten und stehen damit ganz spezifisch mit DIESEM Erdteil, in dem wir leben in Verbindung.
Es gibt sie teilweise seit Jahrtausenden und sie haben sowohl die teilweise brutale Christianisierung als auch die Aufkärung überlebt.
Ich finde DAS macht uns aus.
Es ist ja auch schon komisch das ausgerechnet das einzig rein christliche Fest, ohne heidnischen Ursprung, nämlich St. Martin, gerne umbenannt werden möchte.
Bei allen anderen Festen, habe ich derartiges noch nicht gehört.

LG
Jessi

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.