Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Bobby Mc Gee am 25.05.2017, 13:11 Uhr

Was ist denn ein Gefährder?

Naja, doch zumindest jemand, der in Islamistenkreisen verkehrt, den Arschlochstaat verehrt, sich Hassprediger anhört, immer wieder angibt dass er die westliche Welt ablehnt und nur die Scharia für ihn zählt.

Gewaltverherrlichende Posts schreibt. Sich freut und das öffentlich feiert, wenn Anschläge statt finden.

Für mich Kriterien dass es tickende Zeitbomben sind.

Wenn Sie dann noch regelmäßig nach Syrien Reisen um dort Menschen den Kopf abzuhacken und dann wieder zurück kommen, um auszuruhen, Sozialhilfe zu kassieren Und sonst einen Mist zu veranstalten, ist es ganz klar.

Das sind einige. Die, die vom Krieg zurück kommen, sind bekannt. Man kann Ihnen die Einreise nicht verwehren. Warum auch immer.

Deutschland gilt übrigens als bequemer Rückzugsort wo sie sich unbehelligt vom Kämpfen ausruhen können. Das ist so. Das ist auch den Behörden bekannt, nur können Sie nichts dagegen tun.

Ich lese wirklich keine rechten Hetzblatter. Ich lese Tagesschau, Spiegel, zeit. Habe auch Interviews mit Todtrnhöfer, der eine Zeit lang unter Is Leuten lebte, gelesen.

Es ist wirklich beängstigend.Die wissen genau dass sie hier relative Narrenfreiheit haben. Das ändert sich ja allmählich.Gott sei Dank. Ich hörte vor C.a.zwei Jahren ein Interview mit Todtrnhöfer im Radio. Die Terroristen haben mit ihm sehr offen über ihre Strategie gesprochen. Sie machen daraus gar keinen Hehl. Ich hatte hinterher Angst. Richtig Angst.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.