Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Kalle05 am 30.11.2009, 23:22 Uhr

Was erwartest du denn?

Seit 9/11 wird die Schweiz vor allem von der EU und vor allem Deutschland unter Druck gesetzt bestimmte Normen zu übernehmen. Entweder die Schweiz macht mit oder es gibt Staus an der Grenze. Sei es, dass die Schweiz Schengen beitritt oder die Wirtschaft beim Wirtschaftbeteiligten mitzieht (da geht es um den Kampf gegen Terrorismus), das gilt aber nur für die EU, nicht für die USA.
Deutschland hat mal gezeigt, was da passiert, sie haben mal 1 Std. lang bei jedem Fahrzeug das nach Deutschland wollte die Ausweise kontrolliert. Ein Riesen Stau war die Folge. Drohungen der EU die Schweiz auf eine schwarze Liste zu setzen, weil sie angeblich Geldwäsche unterstützen wegen ihrem Bankgeheimnis.
Genauso die Kritik an die Schweiz von Frankreich und Deutschland, weil sie ein von diesen Länder protegierten Kinderschänder verhafteten, weil sie den Internationalen Haftbefehl vollstreckten.
Weiter der Flughafen Zürich wird beschränkt (obwohl das für Süddeutschland ein wichtiger Wirtschaftsfaktor ist) während Frankfurt und andere Flughafen in Deutschland weiter ausgebaut werden.
Dann der springende Punkt, Ghaddafi. Dessen Familie bedroht die Schweiz mit Auflösung, Bombardierung und so weiter, dann werden auch 2 Kaufleute ins Land gelockt um sie dann wegen angeblichen Visa-vergehen zu verhaften. Da kam kein Protest von Seiten der EU.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.