Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Pippilotti am 14.10.2018, 10:59 Uhr

Warum ist die CSU unwählbar? Und warum die Grünen so toll?

In der FAZ steht heute ne gute Analyse. Bayerns Bevölkerungsstruktur hat sich seit den Hochzeiten der Christsozialen total verändert, von 13 Mio. Bayern sind 3 Millionen Zugroaste, ausländische und deutsche Zuwanderer. Auch in Bayern modernisiert sich die Gesellschaft, und die CSU steht für viele für Kirche, traditionelles Familienmodell, Bierzeltsgemütlichkeit und Miasanmia. Damit identifizieren sich große Teile Bayerns nicht mehr. Markus Söder hat ja auch Zustimmungswerte in "seinem" Bundesland, daß es einem graust.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.