*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Einstein-Mama am 13.10.2016, 14:34 Uhr

Update

Nach einer Schwangerschaft machen sich häufig solche autoimmunerkrankungen bemerkbar, wegen der Hormonumstellung. Vor allem wird die körpereigene Cortisonprodunktion minimiert.
Glaube ich mal gelernt zu haben.
Trotzdem, ich wünsch dir eine harmlose Diagnose!
Bei Rheuma hilft meist das, was gut tut. Wenns warmes Wasser ist, dann probier ruhig mal eine warme Wanne.
Ich empfinde auch mal warm, mal kalt als angenehm/unangenehm!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.