Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Winterkind09 am 18.05.2017, 7:35 Uhr

unhaltbare Vorwürfe vom Vorgesetzten

Hallo,
ich dachte eigentlich, dass das Qualitätsmanagement im medizinischen Bereich etwas ausgeprägter ist, damit so etwas nicht passieren kann. Normalerweise müsste bei so Geräten auch eine lückenlose Dokumentation vorhanden sein, dort müsste eine Gerätenummer drin stehen, ausserdem die Ausgabedaten und auch die Rückkehr sollte dokumentiert sein. Wenn das Gerät wieder ausgegeben wurde, müsste es auch wieder auffindbar sein...
Da dies eindeutig nicht der Fall war, würde ich freundlich darauf hinweisen, das System zu optimieren um die Geschichte nicht wiederholbar zu machen, aber von sonstigen Strafen Abstand zu nehmen. Es kann ja nicht nachgewiesen werden, wo das Gerät verschwand, d.h. wenn es hart kommt stünde eh Aussage gegen Aussage. Dein Fehler war es nur, sich die Rückgabe nicht quittieren zu lassen- das passiert dir garantiert nicht noch einmal.
Lg Winterkind

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.