Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Bobby Mc Gee am 26.04.2017, 9:40 Uhr

Und Gabriel nahm den Anruf Netanjahus nicht an.

Er hat nur mit Ihnen geredet. Das darf man kritisieren. Sich beleidigt zurück ziehen, das ist in meinen Augen peinlich.

Wenn ich das mit Erdogan vergleiche :da werden ganze Länder verunglimpft, Merkel wird als Nazi bezeichnet. Sie redet trotzdem weiter mit den Beleidigern.

Gabriel hat niemanden beleidigt. Sein Verhalten ist zu kritisieren. Gespräche deshalb abzubrechen ist bescheuert.

Israel ist ein demokratischer Staat. Er wird es doch wohl aushalten können wenn jemand Gespräche mit politischen Gegnern führt.

Ich weiß nicht was diese NGO s Vertreten. Ich las dass die Siedlungspolitik kritisiert wird. Es wird nicht der Staat Israel beschimpft oder beleidigt, es geht um die Siedlungspolitik.

Die finde ich persönlich auch nicht in Ordnung.

Eine Demokratie muss es aushalten und ertragen wenn Aspekte kritisiert werden.

Das Verhalten der israelischen Regierung ist trotzig. Ich denke automatisch an Kindergartenkinder.

Anders wäre es, wenn Gabriel die israelische Regierung direkt verbal angegriffen hätte. Er spricht aber nur mit Ngos.

Wir sollten für die Meinungsfreiheit kämpfen.

Selbst die AFD, die weiter Oben als Beispiel benannt wurde, die man natürlich negativ bewerten sollte, ist eine demokratische Partei. Man kann sie schlecht finden. Kritisieren. Verachten. Man muss es aber in einer Demokratie ertragen dass es sie gibt. Sonst ist es nicht sehr weit her mit Demokratie und Meinungsfreiheit.Das ist dann keine Demokratie mehr wenn nur die eigene Meinung geduldet und angehört wird. Was nicht bedeutet, dass man nicht widersprechen und sachlich dagegen argumentieren darf.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.