Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Frosch am 20.04.2005, 12:01 Uhr

Überschrift in der BILD:

"Wir sind Papst!!"

Also, noch geschmackloser gehts doch eigentlich nicht? Oder bin ich da zu sehr "Moralapostel"? Aber es ist doch wirklich nur doof. Außerdem MÖCHTE ich gar nicht Papst sein!!

Was haltet Ihr davon?

Übrigens, mein "LACH"-Posting muß für Euch ja blöd geklungen haben - es war auch mehr ein "Insider" :-)

LG Antje

 
18 Antworten:

Re: Überschrift in der BILD:

Antwort von 6869ers am 20.04.2005, 12:12 Uhr

Na super..sooo doof!
Bin ja froh, dass ich nicht Papst sein muss, hihi
Grüssle, Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Überschrift in der BILD:

Antwort von Leolu am 20.04.2005, 12:12 Uhr

komisch, dachte es geht hier um Religionen und nicht um Staatszugehörigkeiten.
Mal ganz davon abgesehen, ich möchte auch kein Papst sein und nicht mal kath. , muß ich mich da angesprochen fühlen? Wer sind WIR?
LG
Nina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Überschrift in der BILD:

Antwort von Trini am 20.04.2005, 12:25 Uhr

WIR sind ja auch (noch??) Formel 1-Weltmeister.
Dafür können WIR nicht mehr skispringen.

Ist halt so.

Ich möchte auch kein Papst sein.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Tja, nun beginnen die Medien wieder

Antwort von Schwoba-Papa am 20.04.2005, 12:45 Uhr

den Papst auf Nebensächlichkeiten zu reduzieren. Daß er ein Deutscher ist, wie rüstig er trotz seiner 78 Jahre ist, wie toll er die Beisetzung von JP2 geleitet hat, das er zum Weltjungendtag nach Kölle kommt, usw. und so fort.

Das spricht für Bild (Frosch, ließst Du das wirklich ?) das sie einen Plural im Zusammenhang mit dem Papst verwenden !
:-))))

Wahrscheinlich kommt morgen ein Exklusiv-Interview mit seiner Italienischen Gattin !

:-))))

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hast du ernsthaft was anderes erwartet???

Antwort von Avatar am 20.04.2005, 13:01 Uhr

Ich nicht...

lG avatar

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nee! Ich seh die Schlagzeilen nur jeden Tag beim Bäcker!

Antwort von Frosch am 20.04.2005, 13:17 Uhr

So weit bin ich noch nicht :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Von wegen "Jugendfreundlichkeit"

Antwort von Frosch am 20.04.2005, 13:19 Uhr

Hallo,

gerade Ratzinger hat sich schon früher über den schwankenden, offenen Glauben der Jugend negativ ausgelassen. Nach dem Motto: Wenn sie das nicht ernst meinen - also nicht so erzstreng sehen, sollen sie es lassen.

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Haben sie heut morgen schon bei ARD

Antwort von Avatar am 20.04.2005, 13:21 Uhr

eingeblendet was die Bild da geschrieben hat...

lG avatar

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Von wegen

Antwort von Schwoba-Papa am 20.04.2005, 13:25 Uhr

Aber selbst Ratzi weiß : Die Jugend oder der Nachwuchs ist wichtig. Die Kirchen werde immer leerer, kaum einer will mehr Priester werden, dem laufen einfach die Jünger schaarenweise weg. Obwohl in so "schwierige" Zeiten andererseits die Kirche auch viel Zulauf bekommt. Als rettendes Ufer sozusagen.

Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Seht es mal so:

Antwort von Moel am 20.04.2005, 13:55 Uhr

die Kirchenoberen haben sich für einen Papst entschieden, den sie nicht mehr "einlernen" müssen. Benedikt XVI lebt schließlich schon 24 Jahre in Rom und hat mit zieml. Sicherheit schon die letzten Jahre die Kirche geführt. Daher kannte er ja auch fast ? alle ? Kardinäle. Mir hätte ein Papst, der etwas "näher am wirklichen Leben" ist, auch besser gefallen. Aber andererseits:
Wer sagt denn, das ein Kardinal, der als "reformfreundlich" gilt, es nachher als Papst auch wirklich durchsetzt. Und nicht den Mut verliert, große Änderungen zu machen. Wie unser neuer Papst sagte: "Die Kirche denkt in Jahrhunderten"
Und wir werden dieses Jahrhundert sicher noch einen Papst bekommen.
LG Moel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Germany 12 points! oder "Wir sind tot"?

Antwort von Lusil am 20.04.2005, 16:37 Uhr

Hallo
"Wir sind Papst", klingt nach "Germany 12 Points".... Aber wir sind ja auch manchmal Europameister oder Weltmeister, und wenn die Bayern vielleicht wieder Meister werden, warum dann nicht auch Papst....
Ob die Polen in ihrer Zeitung nach JPII Tot auch geschrieben haben "Wir sind tot?"
... so ist eben die Bild!
Aber die Wirkung hat sie erreicht... jeder nimmt die Zeitung wahr - egal auf welche Weise.
(Hab sie auch beim Bäcker gesehen)
Gruß Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Germany 12 points! oder

Antwort von heldin04 am 20.04.2005, 16:49 Uhr

und in der U-Bahn läßt es sich gar nicht vermeiden die BILD nicht zu lesen. Da jeder 2 diese Zeitung morgens in der Hand hält.

Gruß Heldin04

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich distanziere mich auch entschieden davor Papst zu sein! Schon allein wegen dem Zölibat! *grins* oT

Antwort von Dilara Melis am 21.04.2005, 12:09 Uhr

:-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@heldin 04: Ganz genau! Aber keiner LIEST sie!!!!! oT

Antwort von Dilara Melis am 21.04.2005, 12:12 Uhr

oT

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bildzeitung

Antwort von Hustelinchen29 am 21.04.2005, 13:00 Uhr

Hauptsache alle haben die Bildzeitung nur beim Bäcker gesehen und müssen nicht zugeben dass sie sie kaufen. Ich frage mich echt ob der Chefredakteur dort auch Stützungskäufe macht wie der Manager von Gracia. Oder wie kommt die hohe Auflage sonst zu Stande?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bildzeitung

Antwort von Leolu am 21.04.2005, 13:22 Uhr

Hallo!
Also ich habe wirklich noch nie eine gekauft, höchstens mal meinem Vater mitgebracht oder so. Aber aufm Klo habe ich sie dann da auch gelesen (da gehört sie auch hin:-)). Ich denke, die kaufen hauptsächliche Leute, die sie in ihrer Frühstückspause lesen. Einfach so mein Eindruck, wenn ich das morgens so am Kiosk sehe.
LG
Nina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bildzeitung

Antwort von Hustelinchen29 am 21.04.2005, 13:51 Uhr

Also ich kaufe öfters die Bild am Sonntag. Es ist einfach total witzig, dieses übertriebene Geschreibsel zu lesen, zumal die Redakteure da so einen ganz eigenen Stil und ihre absolut typischen Formulierungen haben. Ich sehe es einfach als eine Art schriftliches C-Movie!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die Bild nehme ich eh nicht ernst!!!

Antwort von Carrie_Ann am 23.04.2005, 15:56 Uhr

Deswegen rege ich mich auch nicht darüber auf. Schaut doch mal auf Bildblog.de
das sagt dann alles.
Liebe Grüsse

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.