Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sille74 am 28.05.2017, 19:01 Uhr

Trumps Regierungsstil

Wie gesagt, wenn die 6 Pleiten dazu führen, dass die Kreditwürdigkeit so dermaßen sinkt, halte ich das nicht für "Normalität" (und die betreffenden Banken offensicjtlich auch nicht ...), auch und berade, weil in den USA Pleoten wenoger als Schande gesehen werden. Dass Trump als Person reich ist (z.T. ja ererbt), ist ja bekannt. Das wirft allerdings wiederum ein gewisses Licjt auf unser Wirtscjaftssystem (bei uns hier ist es ja ähnlich), in dem man Unternehmen in den Sand setzen und damit u.U. x Menschen in Probleme stürzen kann und so gut wie nicht persönlich haften muss ...

Natürlich hat sich Trump als Anti-Establishment-Verfecher positioniert. Aber dass ihm das hemand abnimmt, auch hier in Europa, halte ich für lächerlich. Engels hat immerhin ein recht komplexes Gedankenkpnstrukt erarbeitet .

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.