Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Zzina am 27.11.2009, 21:27 Uhr

@Treva und hier oder auch in einem großen Engelforum

hätte ich Dir sicher geschrieben das ich Dir viel Kraft wünsche und jemanden der Dich tröstet. Es tut weh so einen lieben Menschen zu verlieren.....ich habe das auch schon erlebt, es war meine Oma, die mir mehr Mutter war wie es die eigene ist. Das tat weh aber ich habe sie bis zum Schluß begleitet, das war Dir dann ja nicht gegönnt. Ein Unfall reißt das Leben kaputt, etwas was man nicht ahnt und was dann noch mehr schmerzt.

Mein Beileid...

---------------------------------------------------------------------------

aber ich habe auch meinen Sohn nach knapp 2 Monaten verloren, ich habe ihn in seinem Bettchen gefunden und ich weiß das ist etwas anders wie der Tod meiner Oma, das war ein Zustand wo ich dachte ich will nicht mehr leben, nicht ohne ihn.
Meine Oma hatte mir in Ihrem Leben so viel Kraft gegeben, mir soviel beigebracht mich für das Leben stark gemacht...das alles hätte ich gerne auch meinem Sohn gegeben.
Meine Oma ist jetzt irgenwo ich weiß sie muß nicht mehr leiden, sicher ist sie wieder in einem gesunden Körper ...hat keine Schmerzen mehr und lacht wenn sie sieht was meine lebenden Kinder für Schabernack treiben, ABER wie ist es mit meinem Sohn, ist er noch in dem Babykörper...wenn ich ihn je wiedersehen sollte, wie wird er sein..ein Baby, ein Kind, ein junger Mann ?????
Das sind Fragen die verwaiste Eltern in sich tragen, die sich Tag für Tag ertragen und ja wir leben weiter...aber wie, mit welchem Schmerz
und dann ist es wahrlich ein Trost wenn jemand kommt und sagt Gottseidank ist mir das nicht passiert, aber ihr seid so stark....
ne Danke dann doch lieber keine Worte...oder Leute die noch nie ein Kind betrauern mußten, aber eine Nachbarin kennen die das schon mel erlebt hat und noch besser wenn jemand kommt und unterteilt, das man unter 12 Wochen oder 500 Gramm eh nicht trauern braucht war ja eh nur ein XXXX nenene....da will ich dann lieber als intolerant dastehen

und nun wirklich einen wütenden Gruß, denn das ist wirklich eine Diskussion die unter jegliche Gürtellinie geht

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.