Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Einstein-Mama am 12.11.2018, 14:51 Uhr

Tonsillotomie- Mandelteilentfernung

Bin leidgeprüfte Mutter auf diesem Gebiet.
Mein Sohn kam schon mit übergroßen Tonsillen auf die Welt und atmete IMMER schwer, hatte ständig Entzünungen, hat kaum gehört und wenig gegessen.
Habe die ersten 4 Jahre mit diesem Kind den totalen Horror durch, weil niemand ein so kleines Kind operieren wollte.
Nachdem das Kind dann dreimal die Polypen entfernt bekam und einmal die Mandeln verkleinert, ging es ihm nach dieser halbierten Mandelgeschochte ca drei Monate besser. Dann sind sie noch dicker nachgewachsen denn je.
Ich hab dann sehr lange recherchiert und am Ende endlich einen Arzt gefunden, der dem Kind die Mandeln komplett entfernt hat.
Die OPs vorher sind nicht so toll verlaufen, bzw hatte das Kind nach der Halbierung Schmerzen und Fieber.
Die komplette Entfernung verlief sehr schnell und er war am nächsten Tag fit wie ein Turnschuh und ist es bis heute geblieben. Seit 11 Jahren kein Antibiotikum mehr benötigt, Atmung hat sich normalisiert und er ist jetzt endlich auch richtig groß (was wahrscheinlich aber nichts mehr damit zu tun hat).
Kommt also immer drauf an, ob die Mandeln schon zu oft bakteriell entzündet waren, denn dann ist die Gefahr
, dass sie sofort nachwachsen sehr groß. Außerdem kann es zur Abszessbildung kommen, wenn man kranke Mandeln einfach mal durchschneidet und nicht ausschält.
Bei der Komplettentfernung ist die Gefahr der Nachblutung höher, deshalb muss das Kind auch länger in der Klinik bleiben.
Ober Laser, ohttps://www.welt.de/politik/deutschland/article181463300/Am-27-August-Attacke-von-Neonazis-auf-juedisches-Restaurant-in-Chemnitz.htmlder Skalpell, macht keinen Unterschied, eine Wunde entsteht so, oder so.
Essen darf das Kind nach ein paar Stunden, halt Weichkost (Eis!)

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.