kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Blueberry am 14.09.2016, 7:10 Uhr zurück

Re: Terrorzelle ausgehoben

Zum Ersten: Ich finde es gut, dass unsere Sicherheitskräfte immerhin stellenweise so gut funktionieren, dass sie solche Leute finden/festnehmen, ehe etwas passiert. Wobei es in Würzburg und Ansbach ja eher nicht funktioniert hat.

Den Gedanken, dass sich solche potentiellen Attentäter unter die Flüchtlinge mischen würden, fand ich nie sonderlich abwegig und die Beschwichtigungen hier im Forum oder von "Experten" schon immer eher realitätsfremd. Was selbstverständlich NICHT heißt, dass alle Asylbewerber Terroristen sind.

Aber wir wissen schlichtweg nicht, wer alles hier ist. Dass die Behörden den ein oder anderen im beobachten und im Zweifelsfall festnehmen - schön und gut. Aber dass sie nicht alles im Blick haben (können), zeigen Ansbach und Würzburg.

Du schreibst, du willst die radikalen Arschlöcher hier nicht. Und man muss unterscheiden. Ja, müsste man. Aber dass Abschiebungen meist in dem Stadium der Theorie bleiben, ist ja auch nicht neu. Syrer: Kann man per se nicht abschieben (obwohl ja einige von ihnen scheinbar sogar Heimaturlaub machen....), Leute ohne Pass, wohin will man die abschieben? Über der Wüste abwerfen? Von mir aus gerne, macht aber auch keiner.

Ich war kürzlich eine Woche in Tschechien. Rundreise durch so ziemlich alle Ecken Tschechiens. Und ich gebe zu, dass ich es wahnsinnig angenehm fand, in der einen Woche gerade mal drei (!) Kopftücher gesehen zu haben (von Burkas ganz zu schweigen) und keine einzige Gruppe von männlichen Nordafrikanern oder Ähnlichem. (Ich weiß, ich bin ohnehin abgrundtief böse und auf der dunklen Seite, aber ich steh dazu, dass ich das sehr angenehm fand.)

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht