Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Frosch am 07.10.2005, 14:56 Uhr

Terroralarm in New york?!

Hallo!

Komisch, längere Zeit keine Warnungen in dieser Richtung.

Dann kamen die Hurrikanes, und haben Bushs Popularität einen zusätzlichen Dämpfer verpaßt.

Jetzt wieder Terrorwarnungen. Komisch, daß diese immer auftreten, wenn Bush Probleme bekommt (war ja zB. bei den Foltervorwürfen genauso)...

Ich habe das schon öfter bemerkt.

LG Antje

 
3 Antworten:

Das stimmt. Ein Schelm, der Böses dabei denkt... *ggg*

Antwort von susu3 am 07.10.2005, 15:32 Uhr

Mal wieder ein Ablenkungsmanöver vom amerikanischen Kompetenzteam !
LG

Susu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mehr als Susu3 muss man dazu wohl nicht sagen *g* oT

Antwort von Kopenhagen am 07.10.2005, 15:39 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: USA wollen Anthrax kaufen! (Artikel vom 26.9.05!!!!!!!!!!!!)

Antwort von JoVi66 am 07.10.2005, 20:57 Uhr

Diesen Artikel vom 26.September dieses Jahres, habe ich gerade gefunden:

"US-Militärs wollen Anthrax kaufen

Per Internet-Ausschreibung sucht die US-Armee nach einem Anbieter, der größere Mengen des Milzbrand-Erregers herstellt, berichtet ein Magazin. Möglicherweise wollen die Militärs die Abwehr von Biowaffen testen - oder aber das Ausbringen der Erreger.

hier stehts genauer:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,376690,00.html

Was mich dabei erstaunt ist die Panikmache genau 14 Tage später die eine angeblich mit Anthrax gefüllte Cola Dose hervorrufen kann. Ich glaube ein paar halten die Amis ( ich meine die Bürger der USA)für extrem bescheuert. Anthrax in der Cola Dose, genial; und dabei ein "Biowaffenräumkomando in gelben Schutzanzügen" ja bin ich den im falschen Film gelandet?
Gruß Johanna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.