Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Tini mit Charlotte am 14.04.2003, 11:17 Uhr

Syrien beherbergt angeblich El-Kaida-Terroristen

Also Nina,

so langsam bin ich echt der Meinung, daß Du für alles eine militärische Lösung suchst.

Wie kannst Du nur einen weiteren militärschlag gegen ein weiteres Land mit weiteren unschuldigen Bürgern befürworten? Selbst wenn die Regierung davon Kenntnis hat oder den Aufenthalt von Iraqer der Regierung oder Mitgliedern terroristischer Vereinigungen fördert, dann kann man doch nicht das gesamte Land dafür zur Verantwortung ziehen.

Demnach wäre es wohl auch zu Zeiten der DDR völlig in Ordnung gewesen, diese zu bebomben, da dort ja RAF Terroristen Unterschlupf fanden. Wohl ohne das Wissen des Großteils der Bevölkerung und wohl auch ohne dessen Zustimmung, aber zahlen mit ihrem Leben und mit ihrem Hab und Gut dürfen sie dann wohl schon.

Terrorismus rottet man nicht dadurch aus, daß man alle Terroristen eleminiert. Jeder im Eliminierungsprozeß getötete Zivilbürger, gewährt den Nährboden für das Aufkeimen neuer terrorister Gedankengänge.

Willst Du dem Terrorismus den Garaus machen, dann entziehe ihm den Nährboden. Alles andere ist Bekämpfung der Symptome und nicht der URsachen.

Kristin

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.