Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Heike71 am 17.04.2004, 11:14 Uhr

Stop mal

Es war in der Nachbarschaft bekannt das der 21 Jährige Kinderschänder keine eigenen hatte, und alleine lebte. Es wurde auch von den Nachbarn berichtet, das er nie Besuch bekommen hat.Sorry, unter diesen Umständen das nicht eingreifen des Nachbarn zu entschuldigen ist völlig daneben.

Und solange wie es hier keine Abschreckenden Strafen für Kinderschänder gibt, ist Deutschland ein Schlaraffenland für Pädos. Was soll denen auch hier passieren? Wenn sie in die JVA kommen, gelten sie als Krank, kommen meistens in den offenen Vollzug und haben Freigänge+ Einzellzelle.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.