Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von EarlyBird am 03.05.2017, 19:56 Uhr

Stich, der schmerzt, aber nicht juckt im Gesicht, Erkältungssymptome

Hi also da müsstest du wohl einen Entomolgen fragen :/Aber es gibt schon verkapselte Insektenstiche die eben zu diesen Verhärtungen bzw Zysten führen.
Erkältungserscheinungen bedingt durch Stiche kenne ich nur von tropischen Krankheiten. Aber was ich mir vorstellen könnte wäre, das wenn bereits eine Erkältung im Anmarsch war - Inkubationszeit- und dann ein Stich das es zusätzlich schwächt. Letztendlich ist und bleibt es ein Gift, auch wenn nicht "unheimlich" gefährlich.
Wären es 2 Einstiche käme evtl eine Spinne (Fangzähne) in Frage - halte ich aber für unwahrscheinlich. Die Winkelspinnen greifen nur in Notsituationen zur Verteidigung an soviel ich gelesen habe und die Dornfinger - unwahrscheinlich (soeben nachgelesen).
Ich reagiere übrigens ganz schlimm auf Insektenstiche. Das schlimmste was ich aufgrund eines Insektenstiches mal bekam, war eine schmerzhafte Wundrose, ich dachte mein Fuß muss ab :(

Gute Besserung

Und ich würde schon einen Arzt drauf schauen lassen wenn es morgen nicht besser ist. Lg

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.