Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Bobby Mc Gee am 21.06.2017, 14:47 Uhr

Steffi528

Natürlich muss man unterscheiden. Aber hier geht es doch um abgelehnte Asylbewerber, die trotzdem bleiben. Oder?

Ist da etwas zu unterscheiden?

Abgelehnt interpretiere ich so, dass sie gehen müssen. Jeder zweite abgelehnte Asylbewerber geht aber nicht.

In den letzten drei Jahren sind glaube ich fast 1,5Millionen Menschen gekommen.

Es ist für den Laien wirklich schwer zu unterscheiden. Syrien, Afghanistan ist noch nachvollziehbar. Andere Länder für den Laien etwas schwerer. Dann gibt es Duldung, subsidiärer Schutz, und halt noch abgelehnte.

Wer muss denn jetzt gehen? Wer nicht?

Und, wird das tatsächlich umgesetzt? Darum geht es doch eigentlich.

Liebe Grüße

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.