Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von claudi700 am 25.11.2009, 8:43 Uhr

spürt ihr das auch?

eigentlich weiß ich es, aber trotzdem bin ich jedes jahr aufs neue überrascht, wenn der "jahresabschluss-koller" beginnt....

man hat das gefühl, sämtliche kolleginnen und kollegen möchten all die sachen, die sie wochen-/monatelang haben liegen lassen, nun mit einem schlag und sofort erledigen. als ob am 31.12. die welt untergehen würde. ich versuche, mich nicht in diesen strudel reißen zu lassen, aber irgendwie steckt es doch an.

kennt ihr das auch?

claudia

 
6 Antworten:

Re: spürt ihr das auch?

Antwort von Athanasia am 25.11.2009, 8:49 Uhr

Ja, ich kenn das! Sitze selber im Rechnungswesen! Aber bei uns ist verschobenes GJ, wir hatten bereits am 30.06.09 Jahresabschluss!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: spürt ihr das auch?

Antwort von lara-mari am 25.11.2009, 8:55 Uhr

ich bin ja zum glück diesen jahreswechsel in elternzeit. aber ich war vor einer woche im büro (kollegen besuchen und baby zeigen) und da herrscht der wahnsinn. zum glück in diesem jahr ohne mich ach ja...ich arbeite in einer großen kanzlei mit steuerberatern und rechtsanwälten

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: spürt ihr das auch?

Antwort von vera1970 am 25.11.2009, 10:02 Uhr

Oh ja, ich arbeite im Büro im Garten- und Landschaftsbau und regelmäßig sind die letzten Wochen vor Jahresende die schlimmsten des ganzen Jahres. Plötzlich tauchen noch diverse Gelder aus öffentlichen Töpfen auf, die unbedingt noch bis Ende des Jahres untergebracht werden müssen, jedem fällt ein, dass er eigentlich doch noch etwas gemacht haben möchte, Fertigstellungstermine verschieben sich aufgrund der Witterungsbedingungen, sodass die Wochen vor Weihnachten oft mehr als stressig sind.

Ich versuche auch immer, mich gar nicht beeindrucken bzw. anstecken zu lassen, aber meist vergeblich... Meine Bemühungen, soviel wie möglich schon bis Anfang Dezember abgearbeitet zu haben, scheitern meist am normalen Wahnsinn eines Arbeitstages.

Es ist einfach ätzend und ich habe schon begonnen, die Tage bis Jahresschluss zu zählen.

*alleneineKanneBeruhigungsteeaufdenvirtuellenTischstell*

LG
Vera

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Tja, ich habe eine Kollegin, ...

Antwort von Jamu am 25.11.2009, 10:12 Uhr

... denkt auch: "Mist, das und dies muss noch!!!!"

Und????

Sie lässt alles für uns liegen!

Ich habe gestern ausschließlich meine Sachen erledigt, bin zu meinen Visiten mit und habe meine Visiten ausgearbeitet ...
Ihren Kram habe ich ihr schön aufeinander gestapelt neben dn PC gelegt ;-))

Wenn die anderen meinen, si müssten den Kram noch wg machen ist das ihr Ding - aber ich habe keine Lust mehr mir deren Klagen anzuhören ...

Ansonsten: Nö - seit ich im Sommer 40 geworden bin denke ich eh die ganze Zeit nach, da braucht es dieses Jahr auch keinen Jahrsabschluss - die Inventur ist bei mir also quasi fast durch!

LG Jamu ;-))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bei uns ist nächste Woche eine Qualitätsanalyse

Antwort von jaspermari am 25.11.2009, 10:21 Uhr

und wir werden bei Unterrichten beobachtet und die Kollegen drehen am Rad

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: spürt ihr das auch?

Antwort von Nathalik am 25.11.2009, 14:01 Uhr

yes. same procedure as every year.
Man ist sowohl Opfer als auch Täter bei dieser Jahresendpanik.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.