Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Germi am 08.04.2003, 12:58 Uhr

so ist es Claudia

Stimmt, hätten die USA eher in den 2.Weltkrieg eingegriffen, hätte es garantiert weniger russische und viel mehr amerikanische Tote gegeben, aber es passte den Amis doch ganz gut in den Kram, daß es vor allem die Russen traf, frei nach dem Motto, weg mit den Bolschewisten. Die Russen hatten die meisten Opfer zu beklagen und die Russen haben den größten Anteil am Scheitern von Hitler, nicht die USA. Geschichte kann man immer interpretieren, aber mich nervt langsam dieses Märchen von den amerikanischen Befreiern, denn es gab verdammt viele Nationen, die alle ihr Scherflein beigetragen haben.

LG
Germi

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.