Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von wassermann63 am 25.11.2009, 11:54 Uhr

snuggles, jetzt mal ganz ehrlich, hast du nicht auch den leisen Zweifel, dass

man den "Medienkonsumenten" heutzutage nur noch hinterm Sofa vorziehen kann, wenn man ihm gnadenlos Einblicke in allerintimste Sphären gewährt? Also nicht nur Namen, Adressen und sonstige nähere Angaben macht, sondern auch Einblicke in das Darmgeschehen, die Ausscheidungsvorgänge und die reproduktiven Aktivitäten bietet? Ist es nicht das, was der Otto NOrmalbürger-Konsument sehen und lesen will?

Ich weiß nicht, wohin das alles führen wird. Aber mit Sicherheit kommt nix Gutes bei raus, wenn ich's mal ganz salopp sagen darf.

Heute tituliert übrigens eines der großen Boulevardblätter mit der Info, dass Herr sowieso nun auch SG-infiziert sei. ERst durch die Angabe des Namens einer im Rampenlicht der Öffentlichkeit stehenden Person wird die Info schmackhaft und zieht die Auflage hoch, offensichtlich. Da werden auch Persönlichkeitsrechte mit Füßen getreten, genauso wie beim Baby, das beim Wickeln gefilmt wird.

ich glaube nicht mal, dass in sämtlichen Redaktionen nur Idioten sitzen. Die wahren Idioten sind die KOnsumenten, die auf derlei Einblicke scharf sind, sprich dank deren Nachfrage der Markt der "personifizierten Intimeinblicke" überhaupt so floriert.

LG
JAcky

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.