Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von -Talia- am 14.09.2018, 23:15 Uhr

Sieht ein Vertretungsarzt die verschriebenen Medikamente?

Hast du jetzt schon dein Rezept bekommen?
Der Vertretungsarzt wird deine Medikamente nicht sehen. Das lässt sich datenschutzrechtlich bestimmt nicht verwirklichen. Es geht ja noch nicht mal, dass es auf der Gesundheitskarte gespeichert wird.
Aber eigentlich sollte es kein Problem sein, wenn es nicht was völlig außergewöhnliches und v.a. super teures ist. Ich brauchte letztens noch ein Rezept für meine Schilddrüsentabletten, als mein Arzt im Urlaub war. Ich bin dann zur Vertretungspraxis gefahren, habe der MFA da gesagt, welche Stärke und von welcher Firma und hatte dann 5 Minuten später oder so mein Rezept ohne den Arzt gesehen zu haben. Völlig unproblematisch.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.