Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von wolke76 am 14.09.2018, 14:10 Uhr

Sieht ein Vertretungsarzt die verschrieben Medikamente?

Die Vertretung sieht deine Akte i.d R. nicht. Es sei denn, die Vertretung sitzt direkt in der Praxis.

Ob er sich auf dein favorisiertes "bitte xy aufschreiben" einlässt, weiß man natürlich nicht. Es scheint sich ja um kein "Regelmedikament" zu handeln. Liest sich zumindest so. Würde das jetzige Präparat mitnehmen und ihm das so erklären wie du es mit deiner Ärztin besprochen hast.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.