Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von MM am 19.05.2014, 21:31 Uhr

Shinead, das ist doch aber auch etwas schräg...

... wenn du schreibst, ein behindertes Kind darf auf jede Schulform gehen, egal ob es das Ziel erreicht. MIt welchem Recht denn? Ich finde, das wäre unfair gegenüber "normalen" Kindern, die eben NICHT auf jede Schule eigener Wahl dürfen, sondern nach Noten oder Prüfungen sortiert werden, ob sie aufgenommen werden. Irgendwelche Kriterien sollte es doch für Kinder mit Behinderung auch geben, findest du nicht?

Kinder mit einer Behinderung sollen so gut es geht gefördert werden, das ist klar. Aber "Privilegien" irgendeiner Art finde ich da eher kontraproduktiv.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.