Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von Leena  am 26.09.2013, 9:02 Uhr

Schlagende Frauen

Zum Teil sehe ich es auch so wie Du, Maleja. Andererseits ist mir durchaus bewusst, dass es auch Männer gibt, die ihren Frauen körperlich-kräftemäßig "unterlegen" sind. Und dass auch es auch Männer gibt, die sich tatsächlich eher krankenhausreif schlagen lassen, als einmal zurück zu schlagen. Was die ganze Situation für die betroffenen Männer sicherlich nicht einfacher macht. :-(

Andererseits - wenn ein Bobbele sich vor einem aufbaut und was von wegen "jau, das mit der Besenkammer hab ich halt mitgenommen, wenn du mir nicht gibst, was ich brauche, nehme ich's mir halt woanders!" erzählt, während man selber gerade hochschwanger und vermutlich so schon nicht körperlich und emotional in Höchstform ist, dann verstehe ich - ehrlich gesagt - schon, wenn auch die Frau dann körperlich und handgreiflich wird. (Wobei ich eine vergleichbare, einmalige Reaktion auch bei einem betrogenen Mann, der dann auch noch für doof verkauft werden soll, verständlich bzw. zumindest nachvollziehbar fände.)

Als Ausgangspunkt für eine Grundsatzdiskussion über Beziehungsgewalt gegen Männer halte ich Bobbeles Geschichte daher jetzt für ausgesprochen ungeeignet - das schadet eher dem Thema an sich.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.