Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von DK-Ursel am 02.06.2017, 22:08 Uhr

Rock am Ring 2017 TERRORGEFAHR

Ja, aber tiefergehend liegt dahinter, daß sie unsere Lebensart ablehnen und angreifen.
Aber soviel Hintergrund ist manche schon zu hoch...

Flaubert hat mal gesagt, er fürchte Dummheit mehr als das Böse.
Als junger Mensch habe ich das nicht so gesehen, heute weiß ich, was er meint.

Zur 100%irgen Sicherheit:
Die gibt es nun mal nicht, wer die erwartet, macht sich Illusionen.
"Seien wir ehrlich, Leben ist immer lebensgefährlich." sagte schon Kästner.

Aber noch ist das Risiko, bei uns durch ein Gewaltverbrechen zu sterben, dennoch nicht nur weitaus geringer als anderswo, sondern auch geringer als ein Unfall auf der Autobahn oder sonstwo im Straßenverkehr.

Tröstet kein Opfer, ich weiß, ist aber eine Hilfe bei Angstbewältigung und
Alltagsbewältigung.

Ich hoffe,dort geht alles gut aus - Ursel, DK

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.