Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Malus am 12.10.2018, 11:03 Uhr

Riester Rente

An Altersvorsorge habe ich Riester und halt die Betriebsrente.

Das Haus gehört eigentlich der Schwiegermutter.
Die hat aber alle Ersparnisse aufgebraucht da die letzten Jahre sehr viel dran gemacht werden musste.

Die Brüder meines Mannes werden bereits monatl. ausgezahlt,mein Mann wird das Haus erben.

Ich tendiere eigentlich dazu die Riester Rente zu behalten und,wenn mein Auto nächstes Jahr abbezahlt ist,den Beitrag zu erhöhen.

Denn ich bin kein Großverdiener. Wenn ich den jährlichen Rentenbescheid bekomme wird es mir etwas anders.

Mit Betriebsrente geht es dass ich nicht ganz arm bin. Aber noch ein wenig mehr Vorsorge wäre gut.

Ich lese nur dauernd dass Riester sowieso Quatsch sei......aber ich glaube ich behalte es und stocke später sogar meinen Beitrag auf.

Habe ich schon erwähnt dass wir das Haus noch mit Asbestplatten verkleidet haben.....ach Gott.

Mein Sohn fand letzte Woche ein vierblättriges Kleeblatt. Er hat jetzt Kreuzchrn auf dem Lottoschein gemacht.

Wenn wir dann die Millionen haben,gehen wir zwei Monate in ein Hotel und lassen das Haus komplett renovieren.

Ich schreibe euch dann aus dem Whirlpool wie es voran geht.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.